Die besten Tipps für gelungene Fotodrucke

Die besten Tipps für gelungene Fotodrucke

Ein aussagekräftiges Foto lässt sich in der heutigen Zeit leichter erstellen, als viele Leute denken. Dank technischer Hilfen wie Autozoom und Rote-Augen-Korrektur können selbst Amateure, die sich die Zeit nehmen, ein wenig mit der Kamera zu üben, vorzeigbare Fotos anfertigen. Die Bilder anschliessend auf Fotopapier zu drucken, ist ebenfalls eine leichte Aufgabe – so scheint…

Weiterlesen

Kunstgeschichte: Gab es auch bedeutende Künstlerinnen?

Kunstgeschichte: Gab es auch bedeutende Künstlerinnen?

Frauen findet man in der bildenden Kunst nur vereinzelt – die gesellschaftlich vorgegebenen Aufgaben der Kindererziehung und Haushaltsführung ließen Frauen stets wenig Raum für künstlerische Entwicklung. Man traute ihnen nicht die schöpferische Genialität ihrer männlichen Kollegen zu, denen in der Regel Künstlerwerkstätten und später Akademien vorbehalten waren. Daher wundert es nicht, dass die ersten Künstlerinnen…

Weiterlesen

Fotografie: 5 Tipps für den Einsatz des Blitzes

Fotografie: 5 Tipps für den Einsatz des Blitzes

Der Blitz ist ein hervorragendes Werkzeug zur kreativen Ausleuchtung von Szenen. Ob es herkömmliches Blitzgerät oder leistungsstarker Studioblitz – es gibt es viele Möglichkeiten zum „Erstellen“ oder „Erweitern“ von Licht in der Fotografie. Fotografen arbeiten oftmals mit sehr ausgeklügelten Licht-Systemen, um dramatische Effekte zu erzielen, doch oftmals kann man gerade durch den sparsamen Einsatz von…

Weiterlesen

Die 10 teuersten Auktions-Kunstwerke in 2015

Die 10 teuersten Auktions-Kunstwerke in 2015

Der globale Kunstmarkt blieb stark im Jahr 2015. Rekordbrechende Versteigerungen und neue Käufer aus den Schwellenländern sorgten für ein spannendes Jahr für Auktionshäuser, Händler und Sammler. Vor allem europäische Künstler hatten ein starkes Jahr auf den Auktionen. Und trotz der anhaltenden Hysterie um Zeitgenössische Kunst war es Moderne Kunst, die das obere Segment des Kunstmarktes…

Weiterlesen

Philosophischer Exkurs: Erlauben Denkvermögen und Sprache Selbsterkenntnis?

Philosophischer Exkurs: Erlauben Denkvermögen und Sprache Selbsterkenntnis?

Den Menschen zur Selbsterkenntnis anzuhalten, darauf zu drängen, dass das Erkenntnisstreben sich immer wieder jenes Anfangs vergewissere, den es bei sich selbst zu machen hat, gehört zu den unaufgebbaren Grundmotiven aller Philosophie. Denkvermögen Strittig kann allein die Frage sein, wie weit diese „Selbstbefragung“ zu gehen hat, wie weit sie sich „radikalisieren“ lässt. Kann etwa das…

Weiterlesen

Die Funktion von Kunstmuseen heute

Die Funktion von Kunstmuseen heute

In den letzten 30 Jahren nahm die Zahl der Kunstmuseen in Westeuropa deutlich zu. Was die öffentlichen Träger dazu bewegt, Kunstmuseen zu finanzieren, ist nicht unmittelbar ersichtlich. Es sind in erster Linie die Kommunen, die an den Kunstmuseen interessiert sind. Die Städte sind gezwungen, Arbeitskräfte anzuziehen und müssen entsprechend auch ein attraktives Arbeitsplatzimage schaffen, das…

Weiterlesen

6 Tipps: So finden Fotografen neue Kunden

6 Tipps: So finden Fotografen neue Kunden

Wer lange Jahre als Fotograf arbeiten will, braucht Stammkunden, mit denen er gerne zusammenarbeitet. Noch besser ist es, wenn von diesen Top-Stammkunden ausreichend Aufträge eingehen, sodass man auswählen kann, welche Projekte man annehmen möchte oder sogar das Geschäft ausbaut oder Aufträge an qualifizierte Mitarbeiter weiterreicht. Bis dahin ist es ein mühsamer Weg und man braucht…

Weiterlesen

3 Grundregeln der Fotografie, die Sie kennen sollten

3 Grundregeln der Fotografie, die Sie kennen sollten

Im Gegensatz zu Amateur-Fotografen, die auch mal gute Fotos machen, machen Profi-Fotografen keine schlechten Fotos. Und es ist nicht die teure Profi-Kamera, die die guten Fotos macht, sondern der Fotograf, der das Motiv auswählt, die richtigen Einstellungen in der Kamera vornimmt und im richtigen Moment auf den Auslöser drückt. Doch wie schafft man es aber,…

Weiterlesen

Kodak: Stürmische Zeiten für den einstigen Star der Fotobranche

Kodak: Stürmische Zeiten für den einstigen Star der Fotobranche

Über 120 Jahre lang war er an der absoluten Spitze in Sachen Fotografie: Kodak. Das heute fast in Vergessenheit geratene Unternehmen machte in seiner Blütezeit 1981 noch gut 20 Milliarden Umsatz jährlich, in den letzten Jahren ist das Unternehmen jedoch in die roten Zahlen abgerutscht, aber auch in seinen finanziellen Dimensionen zum Zwerg geschrumpft. So…

Weiterlesen

Antike Reliquien zum Schleuderpreis: Wie der arabische Frühling zum Ausverkauf antiker Grabbeigaben wurde

Antike Reliquien zum Schleuderpreis: Wie der arabische Frühling zum Ausverkauf antiker Grabbeigaben wurde

Der vielfach begrüsste arabische Frühling läutet das Ende vieler diktatorischer und menschenverachtender Regimes ein und schafft Umbruch auf politischer und auch gesellschaftlicher Ebene, wurde noch vor wenigen Jahren angenommen. Dass sich das Machtvakuum der nun führungslosen Staaten durch sich gegenseitig bekämpfende religiöse und ethnische Gruppen ausfüllen wird, wurde allerdings meist nicht bedacht. Die Instabilität und…

Weiterlesen
  • 1
  • 2